News | www.zeb.aktion-pro-eigenheim.de

Meldungen rund um Hausbau und Hauskauf, Baufinanzierung und Förderung
  1. Hausbau und Qualität: Was tun bei Baumängeln? - Zwischen echten Mängeln und optischen Fehlern unterscheiden
    Ist der Untergrund der Fassade für die ausgewählte Beschichtung geeignet? Das sollten Hausbesitzer vorher prüfen!
  2. Jetzt schon vom neuen Bauvertragsrecht profitieren - Keine alten Vertragsbedingungen mehr akzeptieren
    Das neue Bauvertragsrecht bringt Bauherren mehr Rechte, gilt aber erst ab Januar 2018. Schon jetzt sollten Bauherren keine alten Vertragsbedingungen mehr akzeptieren.
  3. Hausbau: Viele verzichten auf professionelle Unterstützung - Zwei von drei Eigenheimbesitzern würden heute anders bauen
    Nicht einmal jeder zweite Bauherr in Deutschland lässt seine Baupläne vor Baubeginn von einem unabhängigen Sachverständigen prüfen. Das kann teure Folgen haben.
  4. Hausbau: Durchschnittlich 20 Mängel im Bauverlauf - Bauqualität bei Ein- und Zweifamilienhäusern wird nicht besser
    1.642 Mängel wurden bei 600 Baustellenkontrollen bei Neubauten dokumentiert. Damit ist die Bauqualität nicht besser, sondern sogar zehn Prozent schlechter geworden.
  5. Regelmäßige Baukontrollen bei sinkenden Temperaturen wichtig - Beheizen der Baustelle am besten vertraglich regeln
    Das Bauen bei winterlichen Temperaturen hat Tücken, denn viele Baustoffe haben eine vorgegebene Verarbeitungstemperatur. Heizen und Lüften verhindern Frostschäden.